Los Roques

Los Roques

Der Naturpark von Los Roques liegt etwa 100 Meilen (ca. 180 km) nördlich von Caracas und besteht aus 50 Inseln. Mit einer Fläche von 225.000 Hektar ist er das grösste Naturschutzgebiet der Karibik. In Mitten des kristallklaren Wassers, das in den wunderbarsten Farben glitzert, liegen die Inseln von schneeweissen Stränden umfasst. Die Strände wiederum sind umgeben von traumhaft schönen Korallenriffen. Ferien auf dieser Insel sind ideal für diejenigen, die das Meer in einem einzigartigen Kontext erleben und in das einfache, der Natur angepasste Leben des Archipels eintauchen wollen. Hier gibt es keine grossen Hotelanlagen, Spielkasinos, Diskotheken oder Parties bis zum Morgengrauen. Wer diesen Naturschutzpark noch nicht besucht hat, sehnt sich danach, und wer ihn schon besucht hat, sehnt sich danach, wiederzukommen.
Los Roques ist ein Naturschutzpark, somit unterliegt das Bauwesen strengen Gesetzen und es gibt demzufolge keine Luxus-Hotels, sondern eine Vielfalt von "Posadas", die alle aus ehemaligen Fischerhäusern entstanden sind. Die Posada Guaripete ist eine von ihnen. Sie verfügt über 7 Zimmer (6 Doppel- sowie 1 Drei-/Vierbettzimmer), alle mit privatem Badezimmer und Klimaanlage. Der Stil der Posada ist einfach, aber gemütlich. Alle Zimmer befinden sich im Erdgeschoss, während das erste Stockwerk aus einer überdachten Terrasse besteht, die sich ideal zum Relaxen, zum Lesen usw. anbietet. Das Mitarbeiter-Team der Posada Gauripete besteht aus Personen, die seit vielen Jahren mit den Inhabern zusammenarbeiten, Englisch und Spanisch sprechen und stets aufmerksam allen Wünschen der Gäste nachkommen.

Gallery...
 

Paketpreis 3 Tage 2 Nächte
all inclusiv
395 EUR Flug (Rückflug inkl.) 270 EUR
Zusatztag 110 EUR Andere Pakete
gasthäuser
auf Anfrage

Reisebeschreibung

Ab 8.00 Uhr morgens steht das Frühstück bereit: Kaffee, Tee, frisch gepresste Obstsäfte, selbstgebackenes Brot, Toast, Butter, Marmelade, Kekse, Eier, Speck u.s.w.. Während des Frühstücks wird das tägliche Programm geplant. Zwischen 9.30 und 10.00 ist Abfahrt zu den ausgewählten Inseln. Für die Ausflüge auf die entfernteren Inseln (20 min. bis 1 Std. Fahrt) verfügen die Posadas über lange Motorboote (mit 2 x 125 HP Aussenbordmotoren). Die Besatzung des Bootes besteht aus dem Kapitän und einem Seemann, beide Inselbewohner und Experten des Archipels. Bei der Ankunft am Ausflugsziel versorgt uns die Bootsmannschaft mit Sonnenschirm und Liegen für einen angenehmen Strandtag. Nach der Rückkehr wird um 19.30 wird das Abendessen serviert. Der Rest des Abends kann entweder entspannt in der Posada bei einem guten Gläschen Rum, mit einem Spaziergang unterm Sternenhimmel oder im Ort auf der Suche nach handwerklichen Souvenirs in den kleinen Geschäften verbracht werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit sich den vershciedensten Wassersprtarten zu widmen. Die konstante Winde ermögliche Wind und Kite Surfen. Der Nordost Wind bietet auch den Seglerfreunden einen garantierten Turn. Es ist eines der schönsten und sonnenreichsten Orte der Welt mit einer durchschnittlichen Tagestemperatur von angenehmen 30°. Das Wasser lädt mit 25° zum Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen und vor allem Baden ein. Korallenriffe können im klaren blauen Wasser bewundert werden. Equipment zum Wind- oder Kite Surfen kann auf der Insel ausgeliehen werden (bei Grand Roque auf der Francisqui Insel)

Die Posada

Da Los Roques ein Naturschutzpark ist, unterliegt das Bauwesen strengen Gesetzen und es gibt demzufolge keine Luxus-Hotels, sondern eine Vielfalt von "Posadas", die alle aus ehemaligen Fischerhäusern entstanden sind. Die Posada Guaripete ist eine von ihnen. Sie verfügt über 7 Zimmer (6 Doppel- sowie 1 Drei-/Vierbettzimmer), alle mit privatem Badezimmer und Klimaanlage. Der Stil der Posada ist einfach, aber gemütlich. Alle Zimmer befinden sich im Erdgeschoss, während das erste Stockwerk aus einer überdachten Terrasse besteht, die sich ideal zum Relaxen, zum Lesen usw. anbietet. Das Mitarbeiter-Team der Posada Gauripete besteht aus Personen, die seit vielen Jahren mit den Inhabern zusammenarbeiten, Englisch und Spanisch sprechen und stets aufmerksam allen Wünschen der Gäste nachkommen. Aufgrund der italienischen Herkunft der Besitzer ist die Küche mediterran geprägt, wobei ganz speziell ein Auge auf den täglich frischen Fang der Fischer geworfen wird. Die Tageskarte bietet demzufolge hauptsächlich frischen Fisch, Pasta, Reis, Suppen, Gemüse, frisches Obst und Nachtisch an. Ob Sie für einen Tag oder mehrere Tage hierhin kommen, in der Saison (November bis April) sollten Sie nicht darauf verzichten, eine Languste auf Los Roques zu geniessen.

info@kamadac.de

PDF